Select Page

ReiBoot ist ein kostenloses Boot-Reparatur-Tool für iOS-Geräte. Die App kann Ihr iPhone/ iPad oder iPod Touch mit einem einzigen Klick in den wiederherstellungsmodus versetzen, wenn Sie dies nicht von Ihrem iOS-Gerät aus tun können Battle.net. Neue Scharmützelkarten, Clan-Optionen und Turniere sind für Ihr endloses Vergnügen da. Das mag sein, aber angesichts unzähliger Fantasy-RTS-Titel, die jeden Monat scheinbar aus dem Nichts in die Regale des Landes fallen, fragten wir uns, was Blizzard tat, um sein Spiel von anderen, weniger bärtigen Angeboten abzuheben. Die Einführung von zwei neuen Rassen (die Untoten und die Nachtelfen) ist willkommen, aber was ist noch neu? Wir wissen es nicht, aber Bill tut es… “Die Einführung von Elementen aus Rollenspielen, wie Heldeneinheiten, Gegenstände und Fertigkeitsbäume, machen dieses Spiel zu einem unglaublich lustigen Erlebnis. Einen benannten Helden aufzubauen, um schließlich mehrere Zaubersprüche und Gegenstände zu haben und ihn dann gegen eine gegnerische Truppe zu entfesseln, ist sehr befriedigend und gibt dem Spieler ein zusätzliches Gefühl der Leistung, nachdem er seinen Gegner einfach besiegt hat.” Die Einführung neuer Gebäude ist eine weitere große Verbesserung des Gameplays. Du kannst jetzt Söldnereinheiten wie Riesenschildkröten und Orc-Eremiten von Außenposten mieten, die um die Landschaft herum gepunktet sind. Und zum ersten Mal überhaupt in Warcraft III sind Boote verfügbar. Ok, mit nur zwei nautischen Einheiten zur Auswahl, ist es nicht gerade Rise of Nations, aber was zum Teufel – es ist Marinekampf, irgendwie. Kampagnen finden im eisigen Land von Northrend statt, und sie werden euch in die neuen Einheiten, Gebäude und Upgrades eingeführt, während ihr die Geschichte aus der Perspektive jedes der vier Rennen verfolgt. Andere neutrale Helden und eine ganz neue Rasse werden ebenfalls eingeführt, während sich die übergreifende Geschichte entfaltet. Die Entscheidung, Rollenspielelemente in ein im Wesentlichen Echtzeit-Strategiespiel einzuführen, ist faszinierend und könnte sich als entscheidend erweisen, wenn Blizzard es schafft, es richtig zu machen.

Ein System, in dem deine wichtigsten Einheiten Level gewinnen und ihre Fähigkeiten verbessern, vorausgesetzt, du kannst sie am Leben erhalten, ist wahrscheinlich für ein taktischeres Spiel, als wir es in diesem Genre gewohnt sind, da die meisten RTS-Spiele dich mit dem Bauen so viel wie möglich so schnell wie möglich aufladen und dann alles in Sichtweite so schnell wie möglich töten. In Verbindung mit der neuen 3D-Engine sollen die RPG-Elemente für ein ganz anderes WarCraft-Erlebnis sorgen. Das ist eine gute Sache: das alte Sprichwort “Wenn es nicht kaputt ist, behebt es nicht” ist oft nur eine Ausrede, um das gleiche Spiel wieder mit einem anderen Namen zu machen und ins Geld zu harken. Dieses Spiel verdient es, so groß zu sein, wie wir glauben. “Wir sind sehr gespannt auf den Fortschritt von WarCraft III, insbesondere in Bezug darauf, wie unterschiedlich es von den anderen Echtzeit-Strategiespielen ist, die wir gespielt oder erstellt haben”, behauptet Bill. Er fährt fort: “Der Fokus auf die Kontrolle weniger Einheiten, aber die Verwaltung der strategischen Elemente des Kampfes macht für eine wahrere Prüfung der Fähigkeiten unter unseren besten Spielern. Gleichzeitig fügt es ein Maß an Persönlichkeit und Vertrautheit mit jeder Einheit im Spiel hinzu, die für Menschen attraktiv ist, die keine Strategiespiele gespielt haben.” Wenn ein Spiel eine Million Exemplare verkauft, gilt es als großer Erfolg. Als sich die neuesten In-Speed-Serien von Blizzard innerhalb einer Woche über eine Million Kartons verkauften, waren die Entwickler wohl ziemlich beeindruckt, natürlich nicht vom Volumen – da Blizzard an Millionenverkäufe gewöhnt ist -, sondern von der schieren Geschwindigkeit, mit der die Gamer es schnappten. Wenn man bedenkt, dass Warcrafts leidgeprüfte Fans fast acht Jahre auf die Fortsetzung warten mussten, ist die Eile, mit der sie ihre Geldbörsen öffneten, nicht so überraschend. Diese 26 Mission Fortsetzung der Nummer eins Fantasy RTS auf dem PC bietet mehr von allem in jeder Abteilung. Es gibt mehr Einheiten pro Fraktion (mit einem besonderen Fokus auf Zauberwerfen und Lufteinheiten), es gibt mehr grafische Vielfalt in den Landschaften, die maximale Armeegröße hat zugenommen und die Heldengrenze ist jetzt vier statt drei.